Eine Initiative von Eltern für Eltern

Ablage in Baumansicht

Publikationen

Hoch

Informationen

Bildungsminister Mathias Brodkorb will Schüler, Lehrer und Eltern künftig noch besser über Bildungsthemen und das Schulsystem in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat aus diesem Grund erstmals ein Schulmagazin herausgegeben. Das erste Heft mit dem Titel „klasse! – das Schulmagazin für Mecklenburg-Vorpommern“ ist an den öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen kostenlos an alle Schüler und Lehrer verteilt worden.

 

Dieses neue Magazin und andere Informationen finden Sie in unseren Downloadbereichen.

Bildung (11)
Erste Ausgabe des Schulmagazins "klasse"
Gutachten zur interkulturellen Elternbeteiligung der RAA
Zweite Ausgabe des Schulmagazins "klasse"
 
 
Powered by Phoca Download

Klicksafe -aktuell-

Klicksafe News-Feed

06. März 2021

  • Initiativen gegen Hass im Netz
    Immer mehr Initiativen zeigen null Toleranz gegen Hass im Netz. Auf unserer Übersichtsseite gibt es mittlerweile schon 19 Angebote, die über Hate Speech aufklären oder bei denen man Hassrede melden kann.
  • Pressemitteilung: Junge Wähler:innen in Zeiten von Fake News und Verschwörungserzählungen
    Ein neues Handbuch von klicksafe unterstützt Jugendliche im kompetenten Umgang mit Fake News und Verschwörungserzählungen und hilft ihnen im Superwahljahr 2021, sich eine fundierte politische Meinung bilden zu können. Das neue klicksafe-Handbuch „Meinungsbildung in der digitalen Welt“ stellt Meinungsbildungskompetenz in den Mittelpunkt, die von jungen Menschen benötigt wird, um auch auf dem Weg zu ihren ersten Wahlentscheidungen Informationen differenziert beurteilen zu können und eine eigene Haltung zu entwickeln.
  • Datenschutz Medienpreis DAME 2020: Jury gibt die Nominierungen bekannt
    Die Digitalisierung der Welt ist in vollem Gange. Dass hierbei jedoch auch besonderes Augenmerk auf Privatsphäre und Schutz der personenbezogenen Daten gesetzt werden muss, dafür setzen sich Medienschaffende und Kreative ein, die sich für den Datenschutz Medienpreis (DAME) 2020 beworben haben. Bereits zum vierten Mal kam die Jury für die vom Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. initiierten und nun erstmals von seiner gemeinnützigen GmbH „privacy4people“ fortgeführte Auszeichnung zusammen, um die Nominierten zu bestimmen. Insgesamt sind 49 Einreichungen eingegangen – ein neuer Bewerber:innenrekord.

Terminübersicht -aktuell-