Eine Initiative von Eltern für Eltern

Anbieter

Links zur Anmeldung Newsletter [kostenlos]

MECKLENBURG-VORPOMMERN -REGIERUNGSPORTAL-
z. Bsp. Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
E-Mail Benachrichtigungen über neue Pressemitteilungen

http://service.mvnet.de/_php/index_abo.php 

Bildungsklick
Tag für Tag die neuesten Bildungs-News

http://bildungsklick.de/newsletter/abonniere

LegaKids
LegaKids ist ein kostenfreies Internetprojekt für alle Nutzer: für Kinder, Eltern, Lehrkräfte und andere Interessierte, die Hilfestellung zum Umgang Lese-Rechtschreib-Unsicherheiten, LRS, Legasthenie oder Rechenschwäche suchen.

http://www.legakids.net/eltern-lehrer/service-presse/rundbrief-rss/

Lesen in Deutschland
Lesen in Deutschland sammelt und dokumentiert seit März 2005 online verfügbare Informationen zum Thema Leseförderung, bereitet diese zielgruppenorientiert auf und bietet für Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher, Bibliothekare und Experten sowie an ehrenamtlicher Arbeit Interessierte Anregungen und Unterstüzung.

http://lesen-in-deutschland.org/html/newsletter.php

Bundeszentrale für politische Bildung

Demokratie braucht eine lebendige und streitbare Zivilgesellschaft. Sie kann nur funktionieren, wenn die Bürgerinnen und Bürger das politische und gesellschaftliche Leben mitgestalten. Deutschland hat im 20. Jahrhundert zwei Diktaturen hervorgebracht. Daher trägt die Bundesrepublik Deutschland eine besondere Verantwortung dafür, dass in Politik und Gesellschaft demokratische Grundwerte akzeptiert und gelebt werden. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welchen Beitrag die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb dazu leistet.

https://www.bpb.de/newsletter/

Deutschlehrer-Info

Der monatliche Newsletter 'Deutschlehrer-Info' bietet Ihnen kostenlose Informationen zum Thema 'Deutsch unterrichten'.

https://www.goethe.de/pro/relaunch/newsletter/dli.htm

 

Lehrer-Online
Nachrichten zu Bildung, Didaktik und Medienkompetenz finden Sie im Bereich Aktuell bei Lehrer-Online. Im Bereich Nachrichten lesen Sie täglich Aktuelles aus der Bildungswelt. Der Newsletter informiert jeden Mittwoch per E-Mail über aktuelle Termine, Veranstaltungen und Wettbewerbe sowie Neuigkeiten aus dem Bereich Schule und Medien.

http://www.lehrer-online.de/newsletter_abonnieren.php?sid=98963880458818807941608030807500

Der DJV: Gewerkschaft und Berufsverband

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) vertritt die berufs- und medienpolitischen Ziele und Forderungen der hauptberuflichen Journalistinnen und Journalisten aller Medien. Er ist politisch wie finanziell unabhängig und handelt ohne sachfremde Rücksichtnahmen. Der DJV achtet und fördert die publizistische Unabhängigkeit seiner Mitglieder.

http://www.djv.de/newsletter/newsletter-anmeldung-bildungsnewsletter.html

Bundesministerium für Bildung und Forschung

  • BMBF - Newsletter
  • Hightech-Strategie für Deutschland
  • BMBF - Pressedienst
  • BMBF - Ausschreibungen und Beschaffungsmaßnahmen
  • BMBF - Förderbekanntmachungen
  • Ganztagsschulen - Allgemeine Informationen
  • Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
  • BMBF - Jobstarter
  • BMBF - Deutschlandstipendium
  • BMBF - Stipendienlotse
  • BMBF - Bürgerdialog
  • BMBF - Informationsoffensive "Berufliche Bildung - Praktisch unschlagbar"

 

https://www.bmbf.de/newsletter/

Bildung & Begabung

Individuelle Förderprogramme für junge Talente, umfassende Informationsangebote, wissenschaftliche Fachtagungen - Bildung & Begabung ist die zentrale Anlaufstelle für die Talentförderung in Deutschland. Das Zentrum für Begabungsförderung setzt sich dafür ein, dass jeder die Chance bekommt, das Beste aus seinen Begabungen zu machen - unabhängig von Herkunft oder Hintergrund.

http://www.bildung-und-begabung.de/newsletter

Kinder- und Jugendmedien

KinderundJugendmedien.de ist das größte Internetportal zur Forschung in den Bereichen Kinderliteratur, Jugendliteratur, Kindermedien und Jugendmedien im deutschsprachigen Raum.

http://www.kinderundjugendmedien.de/index.php/newsletter-archiv [Anmeldung: unten auf der Seite]

Nationale Agentur Bildung für Europa

Wir leisten einen aktiven Beitrag zur Entwicklung des nationalen Bildungssystems im europäischen und internationalen Kontext. Wir versuchen, möglichst viele Menschen für europäische Themen und Kooperationen zu öffnen und zu begeistern; wir unterstützen Bildungseinrichtungen sich dauerhaft zu internationalisieren. Wir setzen uns dafür ein, dass lebenslanges Lernen Wirklichkeit wird und orientieren uns dabei an europäischen Strategien. Wir schließen uns dem Leitgedanken an, dass Chancengleichheit und Inklusion helfen, Europas Einheit in der Vielfalt zu verwirklichen.

https://www.na-bibb.de/service/infodienste/newsletter.html

Klicksafe -aktuell-

Klicksafe News-Feed

06. Dezember 2022

  • FSM veröffentlicht neue Unterrichtseinheit zum Thema „Jugendliche online“
    Das Projekt „Medien in die Schule“ der Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.) veröffentlicht mit dem Material „Jugendliche online. Zwischen Information, Interaktion und Unterhaltung“ eine neue Unterrichtseinheit. Darin geht es um die Bedeutung von digitalen Medien und dem Internet für die Lebenswelt von Jugendlichen. Entlang der Schwerpunktthemen persönliche Daten, Kommunikation im Netz, sicheres Suchen und Unterhaltung können Lehrkräfte Schüler*innen im Unterricht dabei unterstützen, sich kompetent und selbstbestimmt in ihren Onlinewelten zu bewegen.
  • Weitere Videos zum klicksafe Expert*innen-Talk mit dem Cyberkriminologen Thomas-Gabriel Rüdiger
    Cybergrooming beschreibt die Anbahnung sexueller Kontakte gegenüber Kindern und Jugendlichen im Internet. Im neuen klicksafe Expert*innen-Talk beantwortet der Cyberkriminologe Prof. Dr. Thomas-Gabriel Rüdiger aus juristisch-kriminologischer Perspektive wichtige Fragen rund um das Thema Cybergrooming. Wie häufig kommt Cybergrooming vor und gibt es bestimmte Strategien von Täter*innen? – Darum geht es in den neuen beiden Videos.
  • Internetnutzung wieder auf Niveau vor Pandemiebeginn – Fake News weiterhin sehr präsent
    Seit 1998 werden für die JIM-Studie 12- bis 19-Jährige zu ihrer Mediennutzung befragt. Dadurch liefert die Studie wichtige Zahlen dazu, wie Jugendliche digitale Medien nutzen. Welche Dienste sind angesagt, wie sind Haushalte mit Geräten ausgestattet und wie viel Zeit verbringen Jugendliche mit Medien? Auf diese Fragen liefert die am 25.11. veröffentlichte JIM-Studie 2022 Antworten. Für die repräsentative Studie wurden am 2. Juni und 16. Juli 2022 1.200 Jugendliche im Alter von zwölf bis 19 Jahren in Deutschland telefonisch oder online befragt.

Terminübersicht -aktuell-